Diese Webseite benutzt Cookies zur Authentisierung, Navigation und für andere Funktionen.
Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät abgelegt werden.
Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies auf dieser Seite finden Sie in der "Datenschutzerklärung".

Am Dienstag, 18. Juni 2019 ist ein folgenschwerer Unfall mit Schülern und Lehrern in Uganda geschehen.

Ein Schultruck mit 60 Grundschulkindern , 3 Lehrer/innen, 4 Eltern und dem Fahrer der NEW BRIGHT Nursery & Primary School, Kalongo-Kalungu war unterwegs zur Beerdigungsfeier der verstorbenen Lehrerin. Auf dem Rückweg ist der Truck mit allen Insassen nach Regen und schlechter Fahrbahn verunglückt.

Ein Schüler, (7 Jahre alt) ist dabei sofort gestorben, alle Insassen sind mit teils sehr schweren Verletzungen (Beinbrüchen etc. ) in die umliegenden Krankenhäuser nach Kampala gebracht worden.

Die Grundschule, kann aus eigener Kraft keine Hilfe für die betroffenen Kinder und Familien leisten. Für die Krankenhauskosten wurden als Soforthilfe € 1.500.—überwiesen.

Pfarrer Silvanus ist vom 17.07.2019- 30.09.2019 in den Gemeinden Rottweil und Trossingen zur Urlaubsvertretung in Deutschland.

Wenn Sie Fragen oder Anliegen zu unseren Projekten haben, oder einen persönlichen Kontakt zu Pfarrer Silvanus möchten, wenden Sie sich bitte an uns, wir werden gerne den Kontakt zu Pfarrer Silvanus herstellen.